Von unglücklich im Job zum Traumjob in wenigen Monaten

 

Du machst dir Sorgen um deine kurzfristige finanzielle Sicherheit und überlegst dir vielleicht, was du dir sinnvolles alles für das Geld kaufen könntest. Hier bist du nicht der/die Einzige. Du hast vielleicht kein Problem in ein neues Möbelstück oder Auto zu investieren, da es für dich normal ist und du siehst was du kaufst.

Meine Klienten arbeiten mit mir, weil mein Behandlungsprozess funktioniert, sie Hilfe und Unterstützung erhalten. Sie sehen ihre Leistung in Form von Bezahlung als einen Leistungs- oder Energieaustausch und als eine langfristig anhaltende Investition in ihr Leben an.

Lass dir die Geschichte von Moritz (der Name ist aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung von mir frei erfunden) erzählen, er hat sehr viel ausprobiert, bevor er zu mir kam.

Moritz hat Bücher gekauft, wie „Das Kind in dir muss Heimat finden“, „Emotionale Intelligenz“, „Wie Veränderung zum Erfolg führt“, „Die Regeln des Glücks“, …

Dies sind alles tolle Bücher, auch ich habe diese Bücher gelesen. Doch was ist mit Moritz passiert?

Er erzählte mir, dass er für die Bücher jeweils nicht mehr als 15,00 EUR ausgegeben hat. Ganz euphorisch begann er zu lesen und mit jeder Seite mehr kam die Ernüchterung. Es war sehr mühsam für ihn, da stellenweise die Bücher schwer zu lesen und zu verstehen waren. Er brauchte viel Zeit für die Erarbeitung von Aha-Effekte, die ihm was brachten. Auch die Bücher waren von der Herangehensweise und ihrem Inhalt sehr unterschiedlich. Moritz wurde vom dem theoretischem Wissen der Bücher überflutet und er hat für sich keinen sinnvollen Weg gefunden, seine Probleme zu lösen.

Dann stoß Moritz beim Durchklicken im Internet auf eine Coachingseite in dem ein 12-Wochen-Selbstcoaching-Programm angeboten wurde. Dieses Programm versprach eine wirksame Methode, um sich besser zu verstehen, sich anzunehmen und sich sanft dahin zu lenken, wo man sich gerne haben möchte. Dies schien für Moritz die Lösung zu sein. Man muss nicht viel Zeit pro Woche aufwenden und zu seiner Freude kostete dieses Programm auch nur 99,00 EUR.

In der ersten Woche war Moritz wieder ganz wissbegierig und euphorisch sein Selbstcoaching-Programm zu erarbeiten. Doch Woche für Woche ließ die Euphorie nach und der Kurs dümpelte nach bereits 3 Wochen in seinem Emai-Postfach herum.

Was ist mit Moritz passiert? Warum konnte er nicht dranbleiben?

Ihm fehlte die EINS zu EINS Betreuung. Es ist soooooo schwierig allein am Ball zu bleiben und seinen inneren Schweinehund zu überzeugen. Moritz hat immer mehr Ausreden gefunden, sich nicht mehr Woche für Woche seinem Selbstcoaching zu widmen. Ihm taten auch die 99,00 EUR nicht weh. Dies passt zu der weit verbreiteten Aussage: „Was kein Geld kostet, ist nichts wert?“ Unbewusst hat Moritz dem Programm Woche für Woche nicht mehr vertraut.

Auch wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass E-Books und Online-Kurse zu 99% keine Erfolge aufweisen.

Moritz hat viel Zeit und Geld vergeudet und ist seinem Ziel, seine Probleme zu lösen, kein Stück weitergekommen. Eher im Gegenteil, seine Verfassung war zu dem Zeitpunkt, als er zu mir kam, sehr kritisch.

Durch unsere intensive Zusammenarbeit, war Moritz nicht mehr auf sich allein gestellt. Woche für Woche hatten wir eine Sitzung und Moritz wäre es nie im Traum eingefallen, auch nur eine Sitzung ausfallen zu lassen. Mit unserer Arbeit hat er Klarheit und Struktur erfahren, von mir Feedback bekommen und gelernt, zu entdecken: „Was will ich wirklich?“ und „Was sind meine Bedürfnisse und Wünsche?“

Die Beantwortung dieser und einiger andere Fragen hat ihm die Erkenntnis gebracht, dass er in seinem Job so unglücklich und unzufrieden war, weil er gar nicht der Typ für diese Art von Arbeit ist.  Erst nach dem er verstanden hat, was ihn ausfüllt, glücklich und zufrieden macht, hatte er den Mut, die Kraft und die Energie seinen Job zu kündigen und durch Türen zu gehen, hinter denen er seinen Traumjob verwirklichen konnte.

Moritz war mir sehr dankbar für meine Leistung. Jeden Euro, den er in meine Leistung investiert hat, war sein Geld wert. Mehr noch, endlich waren seine Blockaden gelöst und er hat den Job, von dem er schon lange geträumt hat. Was Besseres konnte ihm nicht passieren und das hält ein Leben lang.

Wenn es dir ähnlich geht wir Moritz, zögere nicht mehr und melde dich für ein Kennlerngespräch in meiner Praxis oder online in meinem virtuellen Besprechungsraum hier an. Wir finden dann gemeinsam heraus, ob und wie ich dir helfen kann.

Du hast nichts zu verlieren, außer deine limitierenden Programme und Blockaden, und die haben dich schon lange genug zurückgehalten.

 

Ich freue mich auf dich!

Cathleen